Leo-Sternberg-Schule Limburg

Grund-, Haupt- und Realschule

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 8)

Gedenkfeier zur Reichkristallnacht im Jahre 1938 in Limburg

Danke Elton für diesen Bericht:

Als neu gewählter Schulsprecher übernahm ich die Aufgabe, am 08.November.2018 im Limburger Rathaus an einer Gedenkfeier zur Reichkristallnacht 1938 teilzunehmen. Vor genau 80 Jahren wurden Synagogen und Wohnungen jüdischer Bürger zerstört. Viele Juden wurden aus Limburg vertrieben oder verhaftet. Eine 88-jährige Zeitzeugin erzählte von den zerstörten Wohnungen am 09.November 1938 in Limburg. Sie sah wie jüdische Bürger zusammengetrieben und auf einem LKW, in ein Gefängnis nach Diez gebracht worden waren. Als die Namen der betroffenen jüdischen Bürger auch von mir aufgezählt wurden, hatte ich ein beklemmendes Gefühl. So etwas darf sie nie wiederholen. Wir müssen wachsam sein und auf die Würde jedes Menschen achten. Dies betonte auch unser Bürgermeistern Herr Hahn in seiner Begrüßungsrede.

Weitere Informationen über diese Veranstaltung finden Sie unter:

https://www.limburg.de/Rathaus/9-November-1938-Gedenken-an-das-Schreckliche.php?object=tx,2212.1.1&ModID=7&FID=2212.8683.1&NavID=2212.7 

Wieder fleißige Zeichner in der Grundschule

Bei der diesjährigen Weihnachtskartenaktion wurden 792,96€ der Schule gespendet. Vielen Dank an alle Grundschülerinnen und Grundschüler, die wieder fleißig gemalt haben.

Danke auch an die Kollegin Anja Nebgen, die diese Aktion wieder hervorragend vorbereitet hat.

Eine schöne Bescherung in der Leo-Sternberg-Schule

 

Stolz blicken die Weihnachtsbotschafterinnen Damla, Ebru, Lara und Yokasty auf den Erfolg der Aktion „Weihnachtszauber“. Die Schülerinnen der 8.Klasse haben in allen Klassen der Schule für den guten Zweck dieser Idee geworben. Die vielen bunten Geschenktüten sind am 4.12. in den Bus von „ Job-aktiv“ (Bistum Limburg) gepackt worden. Sie werden in den kommenden Adventwochen weitergegeben an Kinder und Jugendliche, die sich in den Hilfseinrichtungen darüber freuen.

Herzlichen Dank an alle Spender und Unterstützer dieser guten Idee sagt

das Team der Schulseelsorge

Änderung des Busfahrplans ab dem 09.12.2018

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

ab dem 09.12.2018 wird es Anpassungen im Busfahrplan geben. Bitte schaut zeitnah auf www.vldw.de nach, ob es auch Eure Linie betrifft.

Die Leo stellt sich vor


Zur Vorstellung unserer Schule als weiterführende Schule nach der Klasse 4 im Schuljahr 2019/20 lädt die Leo-Sternberg-Schule interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern der eigenen und aller umliegenden Schulen am Donnerstag, 22.11.2018 von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, herzlich ein.

Um17.00 Uhr beginnt der Tag der offenen Tür mit einer Begrüßung durch den Schulleiter. Unsere Pausenhelfer, Streitschlichter und Sanitäter stellen ihre täglichen Arbeiten vor und werden auch als Lotsen helfen, alle Veranstaltungen zu finden.

Allen Gästen wird eine Programmvielfalt geboten: Mathematik zum Anfassen, physikalische Versuche, Zauberwelt der Chemikalien, Mikroskopieren in der Biologie, Arbeiten mit MS-Office, Whiteboard und IServ, Ausstellungen von Schülerarbeiten im Fach Kunst und Arbeitslehre, Vorstellung des Limburger Modells, Bibliotheksrallye, Religionsprojekte.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten laden der Fachbereich Englisch und der Fachbereich Französisch in einen Tea Room und in eine Crêperie ein.

Neben Schnupperunterricht, Experimenten und Vorführungen bekommen die Gäste Einblicke in das Konzept der Leo-Sternberg-Schule, der Schulsozialarbeit, des Ganztages, des Trainingsraumes, der Schulseelsorge, der Digitalen Helden und viele weitere hilfreiche Informationen rund um unsere Schule.

In den Unterrichtsräumen stehen Ihnen Lehrkräfte zu persönlichen Gesprächen bereit. An einem Infostand können Sie sich über das Ganztagsangebot unserer Schule informieren.

Wir freuen uns, viele Schülerinnen und Schüler, auch der höheren Jahrgangsstufen und deren Eltern, an diesem Tag begrüßen zu können.

„Tue Gutes und rede darüber!“

Angeregt durch die Erzählung einer Lehrerin an unserer Schule hat sich die SV dazu entschlossen, die gemeinnützige Gesellschaft „Flugkraft“ mit einer Spende von 100€ zu unterstützen.

„Flugkraft“ hat sich das Ziel gesetzt, krebskranken Menschen und deren Familien ganz individuell, je nach Bedürftigkeit, zu helfen.

Wir finden, eine sehr gute Idee!

Alle Kinder lernen lesen

 

Mit diesem bekannten Kinderlied begrüßten die Grundschülerinnen und Grundschüler der Leo-Sternberg-Schule am Donnerstag, den 25.10.2018 die Abordnung des Rotary Club Limburg in der voll besetzten Aula der Schule.

Präsident Markus Roth, sowie die Vorstandsmitglieder Dr. Schaeff und Frau Herborn freuten sich sehr im Namen des Rotary Club Limburg allen Kindern Bücher überreichen zu können. Der Rotary Club Limburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Kindern die Möglichkeit zu geben, Bücher zu lesen und das Lesen wieder mehr in den Fokus zu rücken.

Wir danken dem Rotary Club recht herzlich für die großzügige Spende.

100 € für die Aktion „Ein Tag für Afrika“

Unser täglicher Pausenverkauf hat es ermöglicht, dass die Schülerinnen und Schüler der Leo-Sternberg-Schule am 24.09.2018 100€ an „Aktion Tagwerk – Mainz“ überweisen konnten. Mit diesem Geld werden notleidende Kinder in Afrika unterstützt. 

Tolle Spende von 240€

 

Im Rahmen des Gottesdienstes für die Abschlussschüler der Klassen 9H, 9PuSch und 10R (Schuljahr 2017/18), fand eine Kollekte für unser Patekind Joshua Arinda statt.

Joshua ist 10 Jahre alt, lebt in Uganda und wir von der Kindernothilfe Duisburg betreut. Unsere monatliche Spende in Höhe von 39€ ermöglicht dem Jungen, dass er eine Schule besuchen kann und mit Essen und Kleidung versorgt wird.

Herzlichen Dank an alle Spender!

Und weil es so schön war, noch eine weitere Berichterstattung über die Internet-ABC Gütesiegel Verleihung

http://www.frankfurt-live.com/alle-reden-vom–sbquodigitalen-wandel-lsquo-schulen-setzen-ihn-trotz-widerl-aumlufiger-meinungen-um-107014.html

Ältere Beiträge